Startseite

Aiyana

Hula-Tanzreise nach Sizilien 2018

Line Dance Tanzreise nach Sizilien 2018

Line Dance

Hula-Tänze aus Hawaii

Bollywood Dance

Bollywood-Dance-Gruppe "Masala Rangila"

Orientalischer Tanz

Vorträge

Termine

Repertoire

Galerie + Videos

Referenzen

Links

Kontakt

Impressum

Aiyana Uilani

 

Immer schon interessiert an fremden Kulturen und Sprachen kam ich 1997 zum ORIENTALISCHEN TANZ und war von da an „infiziert“. Mit wachsender Begeisterung besuchte ich Kurse und Workshops bei namhaften Dozenten und bemerkte, wie sich mit der Zeit ein neues Selbst- und Körperbewusstsein einstellte. Zeitgleich legte ich 1997 die Heilpraktikerprüfung ab, vertiefte mein Wissen in einer 2-jährigen Ausbildung in TCM (Trad. Chin. Medizin) und arbeitete Teilzeit in einer naturheilkundlichen Praxis. Mit der Zeit fand ich immer mehr Gemeinsamkeiten zwischen meinen ursprünglich getrennten Interessensgebieten und begann 2004 mein Wissen in den Kursen „Orientalischer Tanz" und „Tanzen mit dem Qi“ weiterzugeben. Besonders wichtig dabei war mir von Anfang an Haltungsschulung, Körpererfahrung, Tanztechnik und die Freude am Tanzen zu vermitteln.

Fasziniert von Indien und den Tänzen in den indischen Filmen entdeckte ich schließlich meine Liebe zum BOLLYWOOD-TANZ, den ich seit 2005 unterrichte. Auf Anregung mehrerer Kursteilnehmerinnen entstand 2007 unter meiner Leitung die Bollywood-Dance-Gruppe "Masala Rangila". Fortbildungen in indischem Filmtanz, indischer Folklore und den klassisch indischen Tänzen gehören daher zu meinem Pflichtprogramm, um Bollywood-Tanz authentisch vermitteln zu können.

Weiterbildung im naturheilkundlichen Bereich führte mich schließlich zu Huna, der hawaiianischen Lehre und so letztlich auch zum HULA-TANZ als wunderbare Möglichkeit Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. 2007 und 2012 verbrachte ich jeweils sechs Wochen in Hawaii, um mich auch vor Ort im Hulatanz weiter zu bilden. Meinen hawaiianischen Namen "Uilani" bekam ich von meiner Lehrerin "Lorraine Kaheamalani Daniel" in Honolulu. Der wunderschöne Name "Ka Maluhia O Ke Kai" (Sinngemäß: "Der immer fließende Ozean des Friedens") für meine Auftrittsgruppe stammt von meiner hawaiianischen Lehrerin Puna Dawson. Mittlerweile habe ich das Repertoire auf Tänze der gesamten Südsee erweitert.

 

Musik und Tanz sind aus meinem Leben nicht mehr wegzudenken. Ich freue mich darauf, auch Sie dafür zu begeistern.